Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e.V.

 BFmF Menü










  Schulabschlüsse

NEU!!!
 
Hauptschulabschluss für junge geflüchtete Männer

2018 / 2019 HSA Kl. 9
2019 / 2020 HSA Kl. 10
 
An diesem Kurs können männliche geflüchtete Jugendliche im Alter von 16 bis 22 Jahren teilnehmen, die in Deutschland oder
in ihren Herkunftsländern schon zur Schule gegangen sind, aber aus unterschiedlichen Gründen keinen Schulabschluss erlangen
konnten.
 
In kleinen Gruppen bereiten wir die Teilnehmer intensiv und die individuellen Lernvoraussetzungen berücksichtigend auf die
Hauptschulabschlussprüfung vor, die beim Schulamt der Stadt Köln abgelegt wird.
 
Es wird in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch (oder Herkunftssprache), Biologie, Politik/Geschichte, EDV und
Berufskunde unterrichtet.
 
Der Kurs wird mit Mitteln des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds gefördert und ist daher für die Teilnehmer kostenlos.
 
Ansprechpartnerin
Dr. Erika Theißen, erika.theissen(at)bfmf-koeln.de
 

 
 
 
 
 

 
Hauptschulabschluss nach Klasse 9 & Klasse 10
 
Durch unsere Schulabschlusskurse befähigen wir bildungs- und arbeitsmarktferne Migrantinnen zum Ablegen des externen Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 und Klasse 10.
 
Die Kurse richten sich an Mädchen und Frauen ab 15 Jahren, die in den Regelschulen in Deutschland oder in ihren Herkunftsländern aus unterschiedlichen Gründen keinen Schulabschluss erlangen konnten.
In kleinen Gruppen bereiten wir die Teilnehmerinnen intensiv und die individuellen Lernvoraussetzungen berücksichtigend auf die Hauptschulabschlussprüfung vor, die beim Schulamt der Stadt Köln abgelegt wird.
 
Unser Ziel ist es, jede Teilnehmerin passgenau zu fördern, sodass sie
·         grundlegende Bildung erhalten,
·         einen qualifizierenden Schulabschluss erlangen,
·         persönliche berufliche Möglichkeiten kennen- und erreichen lernen und
·         dadurch erfolgreich ihre individuelle berufliche Perspektive entwickeln können.
 
Wir tragen durch unser Angebot dazu bei, dass der Anspruch auf Bildungsgerechtigkeit auch gegenüber den Frauen eingelöst wird, die aufgrund geringer Bildungsvoraussetzungen ein intensiveres und zeitlich umfangreicheres Lernangebot benötigen. Dass dies seit Jahren gelingt, zeigen die zahlreichen erfolgreichen Berufsabschlüsse unserer ehemaligen Teilnehmerinnen: Kinderpflegerin, MTA, PTA, Altenpflegerin, Krankenschwester etc.
 
Sollten Sie Interesse an diesem Angebot haben, sprechen Sie uns gerne an.
Telefon-Nr.: +49 221 800 121 0
 
Ansprechpartnerinnen
Wiltrud Meyer, Meryem Konaklı,
hsa(at)bfmf-koeln.de



 
 <-Zurück

[ Startseite ]     











  Copyright© BFmF e.V.

Powered by Pratix