Begegnungs- und Fortbildungszentrum muslimischer Frauen e.V.

 BFmF Menü











  Erwerbslosenberatungsstelle

Mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfond unterhält der BFmF e.V. ein Arbeitslosenzentrum und eine Beratungsstelle für Erwerbslose und von Erwerbslosigkeit bedrohte Menschen mit und ohne Migrations-hintergrund.

Als Migrantenselbstorganisation beschäftigen wir qualifiziertes Beratungspersonal überwiegend mit eigener Migrationsgeschichte aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturkreisen. Daher können Beratungen bei Bedarf auch in der Muttersprache der Ratsuchenden durchgeführt werden.

Die Erwerbslosenberatungsstelle informiert und berät Sie bei bestehender oder drohender Erwerbslosigkeit. Unsere Beraterinnen unterstützen Sie in dieser schwierigen Lebensphase bei einer Vielzahl von Themen und sind bei allen Fragen rund um die konkreten Stellensuche behilflich:

Erstellen von Bewerbungsunterlagen, Stellensuche, Vorbereitung auf konkrete Vorstellungsgespräche, berufliche Weiterbildung und deren Finanzierung, berufliche (Neu-) Orientierung, Umgang mit Ämtern und Behörden, Anträge und Fragen zu Arbeitslosengeld I und II, Grundauskünfte der angrenzenden Rechtsbereiche wie Wohngeld, Kindergeld, Bildung und Teilhabe, Mutterschutz u.a., Vermittlung zur anderen Fachberatungsstellen wie Mietrecht, Schuldnerberatung, Arbeitsrecht, Familienberatung u.a.

Beratungszeiten: Montag - Freitag 9:00 - 15:00 Uhr

und nach Vereinbarung (auch in den Abendstunden möglich)

Bitte vereinbaren Sie vor Ort oder telefonisch einen Termin !

Telefon : 0221 - 800 121-0

 


 

 

 

 



 
 <-Zurück

[ Startseite ]     











  Copyright© BFmF e.V.

Powered by Pratix